Arbeit und Bildung

Was wir möchten? Die Geflüchteten dabei unterstützen: ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Job bzw. eine Arbeit zu finden.  Wir helfen dabei herauszufinden, was der Mensch bereits beruflich kann bzw. was er noch lernen müsste. Wir zeigen ihnen auch, wie die Jobsuche funktioniert, welche Papiere nötig sind und wie Bewerbungsgespräche ablaufen.


Viele der Menschen, die als Geflüchtete nach Dortmund gekommen sind, haben die ersten Hürden überwunden. Sie leben mittlerweile in eigenen Wohnung und besuchen Sprach- und Integrationskurse. Bei der Zukunftsplanung ist das berufliche Vorankommen ein elementarer Teil.

Wir unterstützen die Geflüchteten dabei beruflich wieder Fuß zu fassen oder sich neu zu orientieren. Dazu gehören Beratungen zur Wiederaufnahme des Studiums, Orientierungsgespräche bei der Ausbildungs-/Arbeitsauswahl und Unterstützung beim Verfassen von Bewerbungen.

Sie möchten dieses Angebot gerne unterstützen? Melden Sie sich unter arbeit@projekt-ankommen.de.

Ansprechpartnerin: Hannah de Vries