Suche
  • Aktives Ehrenamt für geflüchtete Menschen
  • kontakt@projekt-ankommen.de
Suche Menü

Über uns

Über uns

Der gemeinnützige und ehrenamtlich arbeitende Verein „Projekt Ankommen e.V.“ hilft Geflüchteten im gesamten Stadtgebiet von Dortmund. Die Unterstützung beginnt schwerpunktmäßig dann, wenn die Geflüchteten aus der Notunterkunft in eigene Wohnungen ziehen. Besonders hier wird eine Versorgungslücke sichtbar, die mit Hilfe von ehrenamtlichen Angeboten überbrückt werden kann. Viele Menschen ziehen in leere Wohnungen und finden sich oft in ihrem neuen Alltag nur schwer zurecht. Sie beherrschen die deutsche Sprache nicht, kennen die Gepflogenheiten und die Bürokratie des Landes nicht. Einige sind zum Teil krank oder traumatisiert. Wie soll ein geflüchteter Mensch ohne Hilfe alle Hürden und Stolpersteine alleine überwinden und wie kann man unter solchen Bedingungen eine Integration fördern?

Und genau hier setzt Projekt Ankommen e.V. mit seinen Angeboten an!

Der Verein wurde am  27. April 2015 in Dortmund gegründet. In mehreren Arbeitsgruppen und Stadtteilbüros unterstützen wir seitdem aktiv die Integration von Geflüchteten in Dortmund. Im Vordergrund steht hierbei die vielfältige Hilfe für die geflüchteten Menschen vor Ort. Durch unsere Arbeit möchten wir aber auch die Selbstbestimmung und Mündigkeit der geflüchteten Menschen fördern (Satzung Projekt Ankommen e.V.).

Die Arbeit des Vereins wird durch unsere Mitglieder getragen und unterstützt. Die Ehrenamtlichen des Vereins engagieren sich in den Arbeitsgruppen und Stadtteilbüros, im (erweiterten) Vorstand und/oder stehen mit ihrem Wissen bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Die Gruppe der Ehrenamtlichen ist dabei bunt gemischt – vom Studenten bis zum Rentner, vom geflüchteten Menschen bis zum Menschen ohne Migrations- oder Fluchthintergrund. Viele Partner und Spender unterstützen unsere Arbeit zudem finanziell oder durch Sachspenden. Aktuell hat der Verein 395 Mitglieder (Stand April 2017), von denen jedoch nicht alle den Verein aktiv ehrenamtlich unterstützen. 

Für unsere Arbeit wurden wir bereits mit dem Integrationspreis der Stadt Dortmund 2015, dem Förderpreis Soziale Stadt 2016 der Stadt Dortmund und der PSD-Bank, dem Multikulti-Preis 2016 des Multikulturellen Form e.V. und dem Siegel für nachhaltige Projekte 2016 der Agenda 21 Dortmund ausgezeichnet.

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit oder Fragen haben, freuen wir uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Sie erreichen uns unter: kontakt@projekt-ankommen.de.