Suche
  • Aktives Ehrenamt für geflüchtete Menschen
  • kontakt@projekt-ankommen.de
Suche Menü

Gesundheit

Gesundheit

Ankommen ist eng verbunden mit Wohlfühlen. Um geflüchtete Menschen dabei zu unterstützen, bauen wir ein Netzwerk von Ärzten, Therapeuten und anderen Angeboten aus dem Bereich Gesundheitswesen auf. Das Ehrenamt birgt ebenfalls Herausforderungen. Deshalb möchten wir auch unseren Mitgliedern eine Plattform für Austausch, Aufklärung und Unterstützung bieten.


Das Thema Gesundheit ist ein breites und doch recht persönliches Feld in der Arbeit von Projekt Ankommen. So wenden sich meist Paten oder Geflüchtete selbst an uns, wenn sie an Grenzen oder Unverständlichkeiten im Gesundheitssystem stoßen. Häufig treten Erkrankungen oder Traumata erst auf, sobald die Menschen in ihrer eigenen Wohnung zu Ruhe kommen. Wir möchten dabei niemanden alleine lassen.

In 2018 finden z.B. eine professionelle Kunsttherapie und ein Literatur- und Theaterprojekt für Frauen (gefördert durch Kultur macht stark, Frauen ID ) statt. Zudem kann ein Yogakurs nur für Frauen unter professioneller Leitung einer mehrfach zertifizierten Yogalehrerin in Zusammenarbeit mit der Sportgruppe wiederholt werden.

Die Aktiven der Gesundheitsgruppe freuten sich im Jahr 2017 insbesondere über den Gesundheitspreis des Landes NRW!

Eine Übersicht unserer Angebote finden Sie hier.
Sie haben Fragen oder möchten uns aktiv unterstützen?

Ansprechpartnerin: Marlies Schaefer
Kontakt: gesundheit@projekt-ankommen.de