Suche
  • Aktives Ehrenamt für geflüchtete Menschen
  • kontakt@projekt-ankommen.de
Suche Menü

Sprachförderung

Sprachförderung

Der Spracherwerb als wichtiger Teil des Ankommens ist eine Säule unseres Projektes. Da Sprache bekanntlich der Schlüssel zur Integration ist, ist der Bedarf an Sprachangeboten für Geflüchtete sehr hoch. In unseren offenen Angeboten versuchen wir die verschiedenen Bedarfe der Geflüchteten bestmöglich zu decken und ihnen einen Zugang zur deutschen Sprache zu gewähren.


Wir möchten Geflüchtete dabei unterstützen, individuell die deutsche Sprache zu lernen. Seit April 2017 bieten wir keine Deutschkurse mehr an, sondern haben auf die Wochentage verteilt mehrere offene Angebote wie Sprachtreffs, Frauentreffs und Angebote zur Alphabetisierung. Weiterhin teilen wir gerne unsere Erfahrungen mit allen Paten und Ehrenamtlern, die auf der Suche nach dem richtigen Material oder Tipps zum Lernen sind. 

Informationen über unsere Angebote finden Sie hier. Informationen über externe Sprachangebote finden Sie hier.

Haben Sie Ideen oder möchten Sie an einem Treffen teilnehmen? Wir freuen uns über Anregungen oder aktive Mithilfe.
Sind Sie Pate und haben Fragen, wie Sie beim Lernen der deutschen Sprache unterstützen können?

Ansprechpartnerinnen: Jasmin Dehmel, Anna Schneider
Kontakt: sprache@projekt-ankommen.de

Beiträge zu dem Thema „Sprachförderung“:
Vier Wochen Deutschunterricht – Rückschau und Vorschau
Der Macho ist „out“
Aus dem Deutschkurs – Teil 2